Direkt zu:
Social Media Hintergrund Welle

Der Landkreis Calw in den Sozialen Medien

Der Landkreis Calw bedient sich verschiedener Social-Media-Plattformen für die Information der Bürgerinnen und Bürger über die Aufgaben und Aktivitäten des Landkreises. Öffentlichkeitsarbeit und Aufklärung ist Teil der Aufgaben des Landkreises und wird von ihm künftig auch über Social-Media-Angebote wahrgenommen. Die Nutzung Sozialer Netzwerke durch öffentliche Stellen unterliegt vielfältigen gesetzlichen Bindungen. Mit dem unten dargestellten Nutzungskonzept legt der Landkreis Calw dar, welche Plattformen zu welchen Zwecken von ihm genutzt werden. Öffentliche Stellen haben überdies eine rechtsstaatlich begründete Vorbildfunktion, die an sie bei der Nutzung von solchen Angeboten besondere Anforderungen stellt. Bitte beachten Sie dazu auch die Informationen unter „Datenschutz“.

Unsere Social-Media-Kanäle

Auf den folgenden Social-Media- Plattformen sind wir für Euch im Einsatz - schaut doch einfach mal vorbei!

Facebook 

Wirtschaft im Landkreis Calw

Landkreis Calw - Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Instagram

Landkreis_Calw

YouTube

Landkreis Calw

Social Media-Nutzungskonzept des Landkreis Calw

Internet und soziale Medien erfreuen sich in der breiten Bevölkerung enormer Beliebtheit. Laut ARD/ZDF-Onlinestudie 2019 liegt der Anteil derjenigen Personen die das Internet nutzen über fast alle Altersgrenzen hinweg zwischen 95 und 100 Prozent. Ein Viertel der Bevölkerung greift dabei täglich auf Social-Media-Plattformen zurück. Für die Altersgruppe der 14- bis 29‑Jährigen liegt dieser Wert sogar bei 59 Prozent.

Dabei dienen soziale Netzwerke nicht nur der zwischenmenschlichen Interaktion, sondern werden zunehmend auch als Informationsquellen genutzt. Demgegenüber nimmt die Bedeutung klassischer Medien mehr und mehr ab. Insbesondere jüngere Menschen greifen zur Informationsbeschaffung immer seltener auf konventionelle Printprodukte zurück.

Der Landkreis Calw möchte sich im Sinne einer zeitgemäßen und bürgernahen Verwaltung auf die beschriebene Situation einstellen. Daher soll die Aktivität in sozialen Netzwerken die Möglichkeit bieten, die Bürgerinnen und Bürger zu informieren, direkten Kontakt mit ihnen aufzunehmen und so in einen Dialog zu treten. Sowohl Kommunikation, Interaktion als auch schnelle Information und Transparenz sind die vorrangigen Ziele unserer Social-Media-Präsenz.

Auch ein erfolgreiches Standortmarketing gehört zu den Zielen des Landkreises Calw. Diese Aufgabe wird durch den Fachbereich Wirtschaftsförderung wahrgenommen. Die Kommunikation mit den Unternehmen des Landkreises, die Darstellung der Wirtschaftsregion nach innen und über die Landkreisgrenzen hinaus nach außen sowie die Information der Öffentlichkeit stellen das breite Themenfeld des Standortmarketings dar. Die Wahrung des wirtschaftlichen Gesamtinteresses verlangt bei dieser Themen- und Adressatenbreite ein zielgruppenspezifisches Absetzen der Botschaften, wozu ein differenziertes Kanalangebot notwendig ist.

 

Auf welchen Social-Media Plattformen sind wir aktiv?

Facebook

Facebook ist ein soziales Netzwerk, das vom gleichnamigen US-amerikanischen Unternehmen Facebook Inc. betrieben wird. Weitere Informationen zu Facebook sind unter https://www.facebook.com/ zu finden. Vorteile von Facebook sind seine große Bekanntheit und Reichweite bei der Zielgruppe der 25- bis 55-Jährigen sowie die Möglichkeit, Inhalte zu kommentieren. So kann der Landkreis mit Fach- und Führungskräften sowie Unternehmen in Dialog treten. Inhalte können öffentlich gepostet werden, so dass sie auch von nicht bei Facebook Registrierten eingesehen werden können. Um interaktive Elemente zu nutzen, ist eine Registrierung als Nutzer jedoch erforderlich. Facebook hat seinen Sitz im kalifornischen Menlo Park, USA.

-      Zweck und Umfang der Nutzung

Mit der Einrichtung der Facebook-Seite „Wirtschaft im Landkreis Calw“ (www.facebook.com/wirtschaft.cw) werden die bestehenden Kommunikationskanäle, wie Internetauftritt, Printprodukte und Veranstaltungen, sinnvoll ergänzt. Der Facebook-Account informiert die Nutzer über allgemeine Aktivitäten aus der Wirtschaftsregion Nordschwarzwald, Neuigkeiten mit Bezug zur Wirtschaft im Allgemeinen und den Landkreis Calw als Arbeits-und Lebensort im Besonderen. Der Facebook-Account richtet sich vor allem an Unternehmen, Investoren, Existenzgründer, Fachkräfte, Rückkehrer, Bleibewillige und Jobsuchende. Er informiert über Wirtschafts- und Ausbildungsthemen und unterstützt das Engagement der Wirtschaftsförderung. Für einige Zielgruppen waren die bestehenden Instrumente nicht mehr ausreichend. Facebook stellt für einen wichtigen Teil der genannten Zielgruppen eine relevante und stark genutzte Informationsquelle dar. Dabei ermöglicht Facebook eine zielgruppenspezifische Verbreitung unserer Informationen, eine Vernetzung der Nutzer untereinander und ein niederschwelliges Kontaktangebot sowie die Möglichkeit über aktuelle Projekte zu informieren. Des Weiteren können wir über den direkten Kontakt mit Unternehmen und Fachkräften Meinungsbilder einholen und wertvolles Feedback erhalten, um unsere Aufgabenerfüllung zu optimieren. Zweck der Nutzung von Facebook ist hierbei vor allem, einen Erstkontakt mit den Zielgruppen herzustellen und das Image als Wirtschaftsstandort zu stärken. Das anschließende Angebot eines Dialogs erfolgt nicht einsehbar für Dritte per Direktnachricht, wo ein Wechsel zu einem anderen individuellen Kommunikationskanal (Telefon oder E-Mail) vorgeschlagen wird.

Zusätzlich zu diesem Angebot betreibt die Kreisverwaltung seit März 2020 die Facebook-Seite „Landkreis Calw – Aktuelle Informationen zum Coronavirus“ (www.facebook.com/Landkreis-Calw-Aktuelle-Informationen-zum-Coronavirus). Dort Informiert der Landkreis über die aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie.

 

YouTube

YouTube ist ein Online-Videoportal, das Benutzern ermöglicht, kostenlos jede Art von Video-Clip zu veröffentlichen, zu bewerten oder anzuschauen. YouTube verzeichnet rund 1,5 Milliarden aktive Nutzer im Monat – das entspricht ungefähr jedem dritten Internet-User rund um den Erdball. Das Unternehmen hat seinen Sitz im kalifornischen San Bruno, USA. Weitere Informationen finden Sie unter www.youtube.com/about/policies.

-      Zweck und Umfang der Nutzung

Der YouTube-Account „Landkreis Calw“ (www.youtube.com/channel/UC8500jQ-NO4WTOwOG0KS2PA) dient als zentrale Plattform für die Veröffentlichung der von den Fachabteilungen des Landratsamts erstellten oder in Auftrag gegebenen Videos zum Zwecke der Bürgerinformation und des Standortmarketings. Er ergänzt die bestehenden Kommunikationskanäle, wie Internetauftritt, Pressemitteilungen, Printprodukte und Veranstaltungen, und erhöht die Reichweite der Informationen.

 

Instagram

Instagram ist ein kostenloser Onlinedienst zum Veröffentlichen und Teilen von Bildern, Videos und Stories (temporär verfügbare Inhalte). Es ist eine Mischung aus Microblog und audiovisueller Plattform, die von mehr als 20 Millionen Deutschen genutzt wird. Im Vergleich zu Facebook wird Instagram von einem deutlich jüngeren Publikum genutzt. Laut ARD/ZDF-Onlinestudie 2019 nutzt fast die Hälfte der 14- bis 29-Jährigen täglich die Plattform. Instagram gehört seit 2012 zu Facebook, welches seinen Sitz in Menlo Park, Kalifornien, USA hat.

-      Zweck und Umfang der Nutzung

Mit der Einrichtung des Instagram-Accounts „Landkreis_Calw“ (www.instagram.com/landkreis_calw) werden die bestehenden Kommunikationskanäle, wie Internetauftritt, Pressemitteilungen, Printprodukte und Veranstaltungen, sinnvoll ergänzt und erhöhen die Reichweite vor allem bei jüngeren Menschen. Der Instagram-Account des Landkreis Calw dient in erster Linie der Öffentlichkeitsarbeit und der Nachwuchsgewinnung sowie der Darstellung des übergeordneten touristischen und kulturellen Angebots. Weiter sollen durch unsere Instagram-Präsenz die für die jüngere Zielgruppe relevanten Themen gezielter in den Fokus gerückt werden. So sollen bestimmte Themen der Verwaltung dort medial aufbereitet werden. Mittels Nachrichten- und Kommentarfunktion kann dadurch eine unmittelbare Kommunikation gestaltet werden. Insgesamt lässt sich mit Hilfe des Instagram-Accounts so ein vielfältiges Bild des Landkreises zeichnen, das sowohl nicht beheimatete anspricht als auch die Identifikation der Kreisbewohner mit dem Landkreis Calw steigert.

 

Netiquette

Auf unseren Social-Media-Kanälen dulden wir keine Beleidigungen, Verleumdungen, keinen Rassismus, Sexismus oder politischen und religiösen Extremismus. Alle Beiträge und Interaktionen mit solchen Absichten haben dort keinen Platz. Dies gilt zudem auch für Rechtsverstöße (bspw. Urheberrecht), rechtlich Bedenkliches und Vergleichbares. Wir behalten uns vor, entsprechende Beiträge zu melden und ggf. zu löschen. Wir bitten ebenfalls, Spam und andauernde Werbung zu unterlassen.

Wir legen Wert darauf, dass jeder Nutzer sich frei äußern kann und nicht ausgeschlossen wird. Daher besteht der Landkreis Calw darauf, dass Beiträge und Interaktionen auch bei inhaltlichen Differenzen konstruktiv und sachlich formuliert werden.

Der Landkreis Calw bittet auf nicht belegbare Theorien oder nicht belegte Behauptungen und Verdächtigungen, insbesondere wenn sie ehrverletzend oder geschäftsschädigend sind, zu verzichten.

Wir möchten auf das Persönlichkeitsrecht, das Recht am eigenen Bild sowie die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen hinweisen. Es wird darum gebeten, keine persönlichen, schützenswerte persönlichen Daten (Adresse, Rufnummer etc.) auf unseren Social-Media-Kanälen frei ersichtlich zu veröffentlichen. 

Alle Nutzer sind für die von Ihnen verfassten Beiträge und Interaktionen selbst verantwortlich. Mit der Veröffentlichung eines Beitrags oder einer Interaktion auf unseren Social-Media-Plattformen, erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Aussagen öffentlich zugänglich sind und zitiert werden können. Die von Nutzern veröffentlichten Beiträge und Interaktionen sowie vertretene Aussagen spiegeln nicht notwendigerweise die Ansichten des Landkreises sowie der Kreisverwaltung wider. 

Wir behalten uns vor, Nutzer die gegen unsere Netiquette verstoßen, von der Diskussion und dem gemeinsamen Austausch auszuschließen.

Wir möchten Sie darüber hinaus auf die Geltung der Nutzungs- und Datenschutzbestimmungen der von uns genutzten Social-Media-Plattformen hinweisen. Bitte beachten Sie, dass wir keinen Einfluss auf die Datenschutzrichtlinien der jeweiligen Betreiber sowie die Verwendung und Verarbeitung Ihrer Daten, auch für geschäftliche und kommerzielle Zwecke (Marktforschung, Werbung etc.), auf der jeweiligen Plattform und darüber hinaus haben. Die Social-Media-Plattformen können gegebenenfalls Nutzungs- und Nutzerprofile erstellen, Cookies speichern und Verhaltensmuster erkennen und weiterverwenden. Ihre Daten können mit der Nutzung verschiedener sozialen Medien außerhalb der EU verarbeitet werden. Dies könnte gegebenenfalls eine Durchsetzung Ihrer Rechte als Nutzer erschweren. Für das Verhalten der jeweiligen Betreiber übernehmen wir keine Haftung. Wir empfehlen Ihnen dahingehend sorgsam mit Ihren persönlichen Daten umzugehen und im Falle von Auskunftsfragen sowie der Geltendmachung Ihrer Nutzungsrechte direkt mit dem jeweiligen Anbieter in Kontakt zu treten. Der Landkreis Calw geht stets sorgsam mit Ihren Daten um. Bei Rückfragen bezüglich Ihrer persönlichen Daten dürfen Sie sich an unsere/n Datenschutzbauftragte/n wenden.

 

Datenschutzbeauftragte/r des Landratsamts Calw

Unsere/n Datenschutzbeauftragte/n erreichen Sie unter:

Landratsamt Calw
Beauftragte/r für Datenschutz
Vogteistr. 42-46
75365 Calw

datenschutz@kreis-calw.de 

Datenschutz

Datenschutzerklärung Instagram

Der Landkreis Calw , Vogteistr. 42-46, 75365 Calw, greift für seine Präsenz auf dem Online-Dienst Instagram auf die technische Plattform und die angebotenen Dienste der Instagram LLC, 1601 Willow Road Menlo Park, CA 94025 zurück. Diese wird vertreten durch Kevin Systrom und Mike Krieger. Seit dem Jahr 2012 gehört die Instagram LLC zum Konzernverbund der Facebook Inc., 1601 Willow Road Menlo Park, CA 94025.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie die technische Plattform und die angebotenen Dienste der Instagram LLC in eigener Verantwortung nutzen. Dies gilt insbesondere für die Nutzung der interaktiven Funktionen (wie beispielsweise Posten, Kommentieren und Liken). Die über Sie bei der Anmeldung und Nutzung erhobenen Daten werden von dem Anbieter verarbeitet und dabei in Länder außerhalb der Europäischen Union übermittelt. Wir haben keinen Einfluss auf die Art und den Umfang der durch die Instagram LLC verarbeiteten Daten, sowie auf die Art der Nutzung und Verarbeitung  oder die Weitergabe dieser Daten an Dritte, insbesondere in Länder außerhalb der Europäischen Union.

Angaben, welche Daten durch den Anbieter verarbeitet und zu welchen Zwecken genutzt werden, finden Sie in der Datenschutzerklärung der Instagram LLC, diese können Sie einsehen unter: https://help.instagram.com/155833707900388.

Im Wesentlichen handelt es sich hierbei um die folgenden Daten:

  • Registrierungsdaten, wie z.B.
    Nutzername, 
    Passwort, 
    E-Mail Adresse
  • Profilinformationen, wie z.B.
    Vor- und Nachname, 
    Telefonnummer, 
    Bild
  • Protokolldatei-Informationen, wie z.B.
    Webanfrage 
    IP-Adresse, 
    Browser-Typ, 
    Landing Pages, 
    aufgerufene Seiten
  • Metadaten, wie z.B.
    Hashtags, 
    Geotags, 
    Kommentare
  • Geräte-ID

Sollten Sie den Online-Dienst über ein mobiles Endgerät nutzen, können Sie in den dortigen Einstellmöglichkeiten den Zugriff des Dienstes auf Kontakt- und Kalenderdaten, Fotos, Standortdaten etc. beschränken. Dies ist jedoch abhängig vom genutzten Betriebssystem. Informationen, wie Sie Informationen über sich selbst verwalten oder löschen können, finden Sie unter https://help.instagram.com/370452623149242/?helpref=hc_fnav&bc[0]=368390626577968&bc[1]=1757120787856285 und https://help.instagram.com/105448789880240/?helpref=hc_fnav&bc[0]=368390626577968&bc[1]=1757120787856285

Um Informationen über Ihre Nutzung des Dienstes zu sammeln und Ihnen Funktionen zur Verfügung zu stellen, können vom Anbieter Cookies und ähnliche Technologien wie Web Beacons, Pixel und lokale Speicherung eingesetzt werden. Außerdem können Werbetreibende und andere Partner der Instagram LLC dort Cookies oder ähnliche Technologien auf Ihrem Gerät bereitstellen. In welcher Weise der Anbieter die Daten aus Ihrem Besuch des Dienstes für eigene Zwecke verwendet oder an Dritte weitergibt, sowie Informationen zu den Kontaktmöglichkeiten der Instagram LLC sind ebenfalls aus der Datenschutzerklärung des Dienstes ersichtlich https://help.instagram.com/155833707900388.

Dadurch, dass die Instagram LLC im nichteuropäischen Ausland seinen Sitz hat, ist diese nicht an deutsche Datenschutzvorschriften gebunden. Dies wirkt sich auf Ihre Betroffenenrechte nach Art. 15 ff. DSGVO (Auskunftsrecht, Recht auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Recht auf Datenübertragbarkeit, Widerspruchsrecht) aus. Es besteht Allerdings die Möglichkeit, die Verarbeitung Ihrer Daten in den Privatsphäre-Einstellungen Ihres Profils zu beschränken. Informationen zu den Privatsphäre-Einstellungen können Sie (mit weiteren Verweisen) hier abrufen: https://help.instagram.com/196883487377501/?helpref=hc_fnav&bc[0]=368390626577968&bc[1]=1757120787856285

Der Landkreis Calw selbst erhebt und verarbeitet keine Daten aus Ihrer Nutzung des Online-Dienstes. Sollten wir jedoch Ihre Posts teilen oder auf diese antworten oder auch von uns aus Posts verfassen, von denen aus auf Ihr Profil verweisen wird, werden die von Ihnen bei dem Dienst eingegebenen Daten, insbesondere Ihr (Nutzer-)Name und die unter Ihrem Account veröffentlichten Inhalte, in unser Angebot einbezogen und unseren Followern zugänglich gemacht.

Bei Fragen zu unserem Informationsangebot können Sie uns unter info@kreis-calw.de jederzeit erreichen. Hier können Sie auch Ihre Betroffenenrechte nach Art. 15 ff. DSGVO (Auskunftsrecht, Recht auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Recht auf Datenübertragbarkeit, Widerspruchsrecht) geltend machen.

Um mit uns in Kontakt zu treten oder unsere Informationen zu erhalten ist die Nutzung des Online-Dienstes Instagram nicht erforderlich. Sie können ebenso über info@kreis-calw.de jederzeit mit uns in Kontakt treten. Die Informationen, die wir auf Instagram veröffentlichen, können Sie in gleicher oder ähnlicher Form auch abrufen unter:

www.kreis-calw.de  

www.hermann-hesse-bahn.de  

www.medizinkonzept-kreis-calw.de  

Diese Datenschutzerklärung finden Sie unter www.kreis-calw.de/social-media

Das dem Angebot zugrunde liegende Konzept finden Sie unter www.kreis-calw.de/social-media. Dieses Konzept überprüfen wir in regelmäßigen Abständen auf die Erforderlichkeit und das Ausmaß der Nutzung des Online-Dienstes.

Weiterführende Links unseres Instagram-Kanals

Deine Ausbildung 2021

Alle Infos rund um die Ausbildungs- und Studienangebote des Landkreises findest Du hier unter www.kreis-calw.de/ausbildung

Kontakt

Detailansicht der Adresse anzeigen
Johannes Schaible
Zentrale Steuerung
Öffentlichkeitsarbeit
Vogteistraße 42-46
75365 Calw
Anfahrt
Telefon: 07051 160-461
E-Mail oder Kontaktformular