Direkt zu:
Landschaft Welle
02.08.2022

13 Kommunen, 467.059 Radkilometer und 72 Tonnen CO2-Vermeidung

STADTRADELN 2022 im Landkreis Calw geht erfolgreich zu Ende

Vom 27. Juni bis 17. Juli beteiligten sich der Landkreis Calw und 13 seiner Kreisgemeinden an der Kampagne STADTRADELN des Klima-Bündnis. Insgesamt legten 1.743 Radelnde und mehr als 50 Mitglieder des Kommunalparlamentes 467.059 Kilometer zurück. Im Vergleich zu Autofahrten wurden damit knapp 72 Tonnen CO2 vermieden.

Mehmet Tubay, Mobilitätsmanager des Landkreises und Kreiskoordinator der Aktion wertet das STADTRADELN als vollen Erfolg: „Neben Spaß und Gesundheitsförderung bewirkt die Aktion auch ein wachsendes Bewusstsein für nachhaltige Mobilität und Klimaschutz. Zudem wurden die zahlreichen Radwege in der Region von vielen Leuten aufs Neue erkundet.“

Es beteiligten sich bis dato über 2.500 Kommunen und knapp 720.000 Radelnde an der Kampagne, die insgesamt mehr als 144.000.000 Kilometer zurückgelegt haben. Bundesweit liegt der Landkreis Calw derzeit auf dem 93. Platz. Das Klima-Bündnis nimmt bis September noch Anmeldungen von Kommunen entgegen und gibt im November die Gewinnerkommunen bekannt. Es bleibt also spannend!

Am 22. September 2022 zeichnen Vertreterinnen und Vertreter des Landkreises sowie der Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald im Landratsamt Calw die landkreisweit besten Teams, Schule, Kommune sowie Radelnde im Rahmen einer Siegerehrung aus. Die genaue Uhrzeit wird mit einer gesonderten Einladung bekanntgegeben.

Bei Rückfragen zur Kampagne in Landkreis Calw geben die lokalen Koordinatoren oder Mehmet Tubay per E-Mail an Mehmet.Tubay@kreis-calw.de gerne Auskunft.