Direkt zu:
Landschaft Welle
24.11.2021

Verwaltungs- und Wirtschaftsausschuss tagt hybrid

Am 29. November tagt der Verwaltungs- und Wirtschaftsausschuss des Calwer Kreistags um 15 Uhr im Konsul Niethammer in Bad Teinach-Zavelstein. 

Die Kreisverwaltung hat vor dem Hintergrund des aktuellen Pandemiegeschehens entschieden, diese Sitzung in hybrider Form durchzuführen. Bei der Sitzung werden lediglich vereinzelte Vertreterinnen und Vertreter der Fraktionen persönlich anwesend sein – alle weiteren Gremiumsmitglieder werden via Videokonferenz zugeschalten sein.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, an der öffentlichen Sitzung als Zuhörer im Konsul Niethammer Kulturzentrum oder per Videokonferenz teilzunehmen. Auf Grund der aktuellen Corona-Situation bitten wir Sie, sich vorab bei der Kreistagsgeschäftsstelle telefonisch oder per Mail anzumelden (Madleen.Kern@kreis-calw.de; Tel.: 07051-160435). Im Anschluss werden Ihnen die Einwahldaten zugeschickt. Zudem sind die geltenden Hygieneanforderungen zu beachten. Der Zutritt zum Konsul Niethammer ist nur Personen gestattet, die negativ getestet wurden, vollständig geimpft oder nachweislich genesen sind (3G-Regelung). Wir bitte Sie die entsprechenden Nachweise bereitzuhalten (ein zuhause durchgeführter Selbsttest genügt nicht).

Auf der Website des Landkreises Calw unter www.kreis-calw.de ist über den Schnellzugriff „Kreistag“ das Bürgerinformationssystem zu finden. Dort können die Tagesordnung und die dazugehörigen Sitzungsunterlagen für die öffentliche Sitzung des Verwaltungs- und Wirtschaftsausschusses eingesehen werden.