Direkt zu:
Landschaft Welle
07.10.2021

Monakam mit schnellem Internet versorgt

Im Bad Liebenzeller Ortsteil Monakam steht ab sofort gigabitfähiges Internet in FTTB-Technik (Glasfaser bis ins Gebäude) zur Verfügung.

Am Donnerstag, den 07. Oktober 2021, trafen sich der Bürgermeister der Stadt Bad Liebenzell Dietmar Fischer, die Monakamer Ortsvorsteherin Beatrice Gottschalk, Vertreterinnen und Vertreter des Gemeinde- und des Ortschaftsrats, des Netzbetreibers nswnetz sowie des Eigenbetriebs Breitband Landkreis Calw zur offiziellen Netzinbetriebnahme am zentralen Technikstandort in Monakam. Ab sofort können die Bürgerinnen und Bürger ihre Glasfaser-Hausanschlüsse nutzen. Der Netzbetreiber nswnetz stellt den Kundinnen und Kunden die entsprechenden Produkte wie Internet und Telefon zur Verfügung.

Es wurden insgesamt 297 Hausanschlüsse gebaut. Die Stadt Bad Liebenzell investierte rund 1.585.600 Euro in den Ausbau, von denen 565.000 Euro durch das Land Baden-Württemberg gefördert wurden.

Bildunterschrift von links: Beatrice Gottschalk (Ortsvorsteherin Monakam), Alexander Siebnich (Brain4Kom), Bernd Land (Eigenbetrieb Breitband Landkreis Calw), Ingo Appuhn (Sparkassen-IT), Sebastian Kopp (Gemeinderat Bad Liebenzell), Andreas Knörle (Eigenbetrieb Breitband Landkreis Calw), Dietmar Fischer (Bürgermeister Bad Liebenzell).

Bildquelle: Landratsamt Calw.